Abteilungsleitung Stadtgrün

Bezirksamt Eimsbüttel, Dezernat Wirtschaft, Bauen und Umwelt

  • Job-ID: J000010141
  • Startdatum: schnellstmöglich
  • Art der Anstellung: Vollzeit/Teilzeit
    (unbefristet)
  • Bezahlung: EGr. 13 TV-L
  • Bewerbungsfrist: 29.08.2022
  • Anzahl der Stellen 1

Wir über uns

Sie wollen an einem grünen Stadtbild des Bezirks Eimsbüttel mitwirken? Dann sind Sie bei uns im Fachamt Management des öffentlichen Raums genau richtig.

Wir suchen Sie als Führungskraft für die Planung und die dauerhafte Entwicklung der grünen Räume. Insbesondere durch die klimatischen Veränderungen stehen wir vor neuen Herausforderungen, bei denen Sie sich mit Ihren Ideen und Erfahrungen einbringen können.

Das Bezirksamt Eimsbüttel hat im Rahmen der Verwaltungsmodernisierung die Bezirksamtsleitlinien - BALL- entwickelt. Sie sind bereit, sich mit diesen vertraut zu machen und Ihr tägliches Handeln danach auszurichten. Wir würden uns über Ihre Mitarbeit im Regionalen Katastrophendienststab des Bezirksamtes freuen.

Hier finden Sie weitere Informationen: Arbeitgeberin Freie und Hansestadt Hamburg.

Ihre Aufgaben

  • Leitungs- und Führungsverantwortung für 25 Mitarbeitende der Abteilung Stadtgrün und Forsten mit Spielplätzen, Parkanlagen, Dauerkleingartenanlagen, Straßenbäumen und dem Niendorfer Gehege sowie für das Projekt „A7-Deckel-Park“
  • inner- und überbezirkliches Zusammenarbeiten und Abstimmen mit verschiedenen Bereichen und Projekten, unter anderem aus den Themenbereichen Natürlich Hamburg, Erhaltungsmanagement und dem Klimaschutzplan
  • interdisziplinäres Arbeiten mit Themen der Verkehrs- und Stadtplanung sowie Budgetsteuerung und Sicherstellen der vergaberechtlichen Anforderungen
  • Bearbeiten von Stellungnahmen zu Eingaben aus politischen Gremien und Drucksachen
  • Beraten der Fachamts-, Dezernats- und Bezirksamtsleitung bei herausgehobenen Vorhaben der Freiraumgestaltung und des Landschaftsbaus

Ihr Profil

Erforderlich
  • Hochschulabschluss (mindestens Bachelor oder gleichwertig) in der Studienfachrichtung Freiraumplanung, Landschaftsarchitektur, Landespflege oder einer vergleichbaren Studienfachrichtung 
  • und zusätzlich drei Jahre Berufserfahrung in Fachgebieten der ausgeschriebenen Stelle

Vorteilhaft
  • umfassende Kenntnisse im Garten- und Landschaftsbau sowie Erfahrungen im Aufgabenfeld von Planung und Unterhaltung von Grünanlagen, Spielplätzen sowie öffentlichen Freiräumen
  • detaillierte Kenntnisse der VOB/VOL
  • hohes Urteilsvermögen und eine ausgeprägte Problemlösefähigkeit sowie hohe Belastbarkeit und eine ausgeprägte Selbstständigkeit, Eigeninitiative und Selbstorganisation
  • ausgeprägtes Kooperationsverhalten und Konfliktverhalten sowie eine sehr gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit
  • Fahrerlaubnis der Klasse B

Unser Angebot

  • eine Stelle, unbefristet, schnellstmöglich zu besetzen
  • Bezahlung nach Entgeltgruppe 13 TV-L (Entgelttabelle)
  • flexible und familienfreundliche Arbeitszeit
  • 30 Tage Urlaub pro Jahr
  • betriebliche Altersversorgung und vermögenswirksame Leistungen
  • Möglichkeit zum Erwerb des HVV ProfiTickets
  • gute Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

 

Es handelt sich um eine Vollzeitstelle. Teilzeittätigkeit ist unter Berücksichtigung betrieblicher Belange grundsätzlich möglich.

Ihre Bewerbung

Bitte übersenden Sie uns folgende Dokumente:

  • Anschreiben,
  • tabellarischer Lebenslauf,
  • Nachweise der geforderten Qualifikation,
  • aktuelle Beurteilung bzw. aktuelles Zeugnis,
  • für die Berücksichtigung einer Schwerbehinderung bzw. Gleichstellung im Auswahlverfahren einen Nachweis,
  • Einverständniserklärung zur Einsichtnahme in Ihre Personalakte unter Angabe der personalaktenführenden Stelle (nur bei Beschäftigten des öffentlichen Dienstes).