Abschnittsleitung Verwaltung

Bezirksamt Eimsbüttel, Dezernat Wirtschaft, Bauen und Umwelt

  • Job-ID: J000010197
  • Startdatum: schnellstmöglich
  • Art der Anstellung: Vollzeit/Teilzeit
    (befristet für 12 Monate)
  • Bezahlung: EGr. 11 TV-L
    BesGr. A11 HmbBesG
  • Bewerbungsfrist: 31.08.2022
  • Anzahl der Stellen 1

Wir über uns

Zu den Hauptaufgaben des Fachamtes Management des öffentlichen Raumes gehören die Planung, der Bau und die Unterhaltung öffentlicher Straßen, Wege und Plätze, Parkanlagen, Spielplätze, Gewässer und Waldflächen sowie die Pflanzung, Kontrolle und Sanierung von Straßenbäumen.
Die Verwaltungsabteilung unterstützt die Kolleginnen und Kollegen fachamtsübergreifend in verschiedensten Angelegenheiten. Ein Team aus sechs Mitarbeitenden freut sich auf Sie.

Das Bezirksamt Eimsbüttel hat im Rahmen der Verwaltungsmodernisierung die Bezirksamtsleitlinien - BALL- entwickelt. Sie sind bereit, sich mit diesen vertraut zu machen und Ihr tägliches Handeln danach auszurichten. Wir würden uns über Ihre Mitarbeit im Regionalen Katastrophendienststab des Bezirksamtes freuen.

Hier finden Sie weitere Informationen: Arbeitgeberin Freie und Hansestadt Hamburg.

Ihre Aufgaben

  • Leitung von sechs Mitarbeitenden und Vertretung der Abteilungsleitung
  • gehobene Sachbearbeitung im Bereich Sondernutzung, Vertragsrecht, Gebühren- und Kassenrecht
  • Wahrnehmung der Rolle als Dokumenten- und Informationsmanagement (DIM) Beauftragte bzw. Beauftragter des Fachamtes
  • Ausübung der Anordnungsbefugnis über SAP

Ihr Profil

Erforderlich
  • Hochschulabschluss (Bachelor oder gleichwertig) der Fachrichtungen Public Management, Betriebswirtschaftslehre, Wirtschaftsrecht oder einer vergleichbaren Studienfachrichtung oder
  • gleichwertige Fachkenntnisse oder
  • als Beamtin bzw. Beamter: Befähigung für die Laufbahngruppe 2, erstes Einstiegsamt der Laufbahn Allgemeine Dienste
    Hinweise für Beamt:innen zur Beförderung

Vorteilhaft
  • Rechtskenntnisse im Bereich Hamburger Wegegesetz, Grün- und Erholungsanlagengesetz, der Gebührenordnung und Vertragsrecht
  • Kenntnisse in SAP und 3 A Web
  • Belastbarkeit und Flexibilität sowie ein hohes Maß an Selbstständigkeit

Unser Angebot

  • eine Stelle, schnellstmöglich zu besetzen, befristet auf ein Jahr
  • Bezahlung nach Entgeltgruppe 11 TV-L (Entgelttabelle) bzw. Besoldungsgruppe A11
  • flexible und familienfreundliche Arbeitszeit
  • 30 Tage Urlaub pro Jahr
  • betriebliche Altersversorgung und vermögenswirksame Leistungen
  • betriebliche Gesundheitsförderung
  • eine anspruchsvolle Tätigkeit in einem spannenden Bereich

Ihre Bewerbung

Bitte übersenden Sie uns folgende Dokumente:

  • Anschreiben,
  • tabellarischer Lebenslauf,
  • Nachweise der geforderten Qualifikation,
  • aktuelle Beurteilung bzw. aktuelles Zeugnis,
  • für die Berücksichtigung einer Schwerbehinderung bzw. Gleichstellung im Auswahlverfahren einen Nachweis,
  • Einverständniserklärung zur Einsichtnahme in Ihre Personalakte unter Angabe der personalaktenführenden Stelle (nur bei Beschäftigten des öffentlichen Dienstes).