Sachbearbeitung im Geschäftszimmer des Sozialen Dienstleistungszentrums

Bezirksamt Harburg, Dezernat Soziales, Jugend und Gesundheit

  • Job-ID: J000010243
  • Startdatum: schnellstmöglich
  • Art der Anstellung: Vollzeit/Teilzeit
    (unbefristet)
  • Bezahlung: EGr. 6 TV-L
  • Bewerbungsfrist: 26.08.2022
  • Anzahl der Stellen 1

Wir über uns

Das Bezirksamt Harburg (4 Dezernate, 14 Fachämter) ist die kommunale Verwaltung in Hamburgs südlichstem Bezirk. Unter dem Motto „Zusammenleben in Vielfalt“ arbeiten ca. 1.000 Mitarbeitende täglich daran, den rund 170.000 Harburger:innen die Dienstleistungen der Verwaltung bestmöglich anzubieten und als Ansprechpartner:innen zur Seite zu stehen.

Das Soziale Dienstleistungszentrum (SDZ) gehört zum Fachamt Grundsicherung und Soziales. Im SDZ werden verschiedene bürgernahe Dienstleistungen angeboten. Die Geschäftsstelle ist eine wichtige Schnittstelle für die Beschäftigten des Gesundheitsamtes und erste Anlaufstelle für die unterschiedlichen Wünsche und Anliegen unserer Bürger:innen.

Ihre Bereitschaft zur Mitarbeit im bezirklichen Katastrophendienststab setzen wir voraus.

Hier finden Sie weitere Informationen zur Arbeitgeberin Freie und Hansestadt Hamburg.

Ihre Aufgaben

  • allgemeine Büroarbeiten inkl. Materialbeschaffung, Postverteilung sowie Archivarbeiten, Auswertung statistischer Daten u. a.
  • Bearbeitung von Haushaltsangelegenheiten, Ansprechpartner:in für den Internetauftritt
  • Unterstützen der Fachamts- und Zentrumsleitung in allgemeinen administrativen Tätigkeiten und internen Diensten, z.B. bei der Vorbereitung von Besprechungen und Besprechungsräumen und temporär in den Fachbereichen, u. a. der Zahlstelle
  • Bearbeitung oder Weiterleiten von Anfragen von Kundinnen und Kunden an den richtigen Adressaten
  • Ausbildung unserer Nachwuchskräfte in Ihren Aufgabenbereichen

Ihr Profil

Erforderlich
  • abgeschlossene Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten oder in einer vergleichbaren Ausbildung (z.B. Kauffrau/Kaufmann für Büromanagement) oder
  • den Berufsausbildungen gleichwertigen Fachkenntnisse

Vorteilhaft
  • Sie wenden die gängigen MS-Office-Produkte sicher an und sind bereit sich in neue IT Anwendungen einzuarbeiten (z.B. Herakles).
  • Sie haben Einfühlungsvermögen und gehen auf Kundinnen und Kunden freundlich, offen und vorurteilsfrei zu.
  • Sie arbeiten eigenverantwortlich und strukturiert.
  • Auch in schwierigen Gesprächssituationen oder hohem zeitlichen Druck bleiben Sie freundlich, geduldig, sachlich und hilfsbereit.

Unser Angebot

  • eine Stelle, unbefristet, schnellstmöglich zu besetzen
  • Bezahlung nach Entgeltgruppe 6 TV-L (Entgelttabelle)
  • flexible und familienfreundliche Arbeitszeitmodelle
  • 30 Tage Urlaub pro Jahr
  • vermögenswirksame Leistungen
  • betriebliche Gesundheitsförderung und Sonderkonditionen in ausgewählten Sport- und Fitnessclubs
  • Möglichkeit zum Erwerb eines HVV ProfiTickets
  • ein Arbeitsplatz in einem innovativen Gebäude mit repräsentativem Eingangsbereich und modern ausgestatteten Büroräumen

Ihre Bewerbung

Bitte übersenden Sie uns folgende Dokumente:

  • Anschreiben,
  • tabellarischer Lebenslauf,
  • Nachweise der geforderten Qualifikation,
  • aktuelle Beurteilung bzw. aktuelles Zeugnis,
  • für die Berücksichtigung einer Schwerbehinderung bzw. Gleichstellung im Auswahlverfahren einen Nachweis,
  • Einverständniserklärung zur Einsichtnahme in Ihre Personalakte unter Angabe der personalaktenführenden Stelle (nur bei Beschäftigten des öffentlichen Dienstes).

Wir fordern insbesondere Männer auf, sich zu bewerben. Sie werden aufgrund ihrer Unterrepräsentanz bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt.