Kraftfahrer:in

Behörde für Inneres und Sport, Feuerwehr

  • Job-ID: J000010865
  • Startdatum: 01.10.2022
  • Art der Anstellung: Vollzeit/Teilzeit
    (unbefristet)
  • Bezahlung: EGr. 5 TV-L
  • Bewerbungsfrist: 05.10.2022
  • Anzahl der Stellen 1

Wir über uns

Die Feuerwehr Hamburg ist seit 150 Jahren im Einsatz für die Bürger:innen der Stadt. Zu unseren Aufgaben zählen der Brandschutz, der Rettungsdienst, die technische Gefahrenabwehr, der Kampfmittelräumdienst, die Bekämpfung von Gefahren für die Umwelt und der Katastrophenschutz.

Die Abteilung Technik und Logistik der Feuerwehr Hamburg ist die zuständige Stelle für die Beschaffung und Instandhaltung aller Fahrzeuge und Geräte der Berufsfeuerwehr und der Freiwilligen Feuerwehren, die Versorgung der Angehörigen mit Dienst- und Schutzbekleidung sowie die Versorgung aller Einheiten und Stellen mit Einsatzmitteln und Verbrauchsmaterialien.

Hier finden Sie weitere Informationen zur: Feuerwehr Hamburg.

Hier finden Sie weitere Informationen: Arbeitgeberin Freie und Hansestadt Hamburg.

Ihre Aufgaben

Wir suchen eine positive Persönlichkeit, die Spaß an der Arbeit und am Umgang mit Menschen hat. Dabei nehmen Sie folgende Hauptaufgaben wahr:

  • tägliche Fahrten im Hamburger Stadtgebiet an die Hamburger Feuerwachen und -wehren der Berufsfeuerwehr und der Freiwilligen Feuerwehr zur Versorgung mit Einsatzmaterial und Ersatzteilen
  • Koordinations- und gelegentlich Kommissionierungstätigkeiten: Entgegennahme, Einlagerung und Bereitstellung von Waren, Annahme und Koordination der Tourenaufträge
  • Durchführung von Sondertouren
  • selbstständiges Be- und Entladen des Botenwagens unter Benutzung von Hilfsmitteln sowie ordnungsgemäße Pflege, Reinigung und Überprüfung des Fahrzeuges

Ihr Profil

Erforderlich

Sie

  • verfügen über eine abgeschlossene, förderliche Berufsausbildung in einem anerkannten Ausbildungsberuf und die Eignung und Befähigung, Kraftfahrzeuge zu führen.
  • sind im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis der Klasse C (Klasse CE wäre vorteilhaft).
  • haben eine gültige ADR-Bescheinigung.
  • sind nach den berufsgenossenschaftlichen Grundsätzen gesundheitlich geeignet (Untersuchung nach G20, G25 und G37).
  • sind für den Schichtdienst geeignet.

(Hinweis: Der tägliche Dienst wird gemäß Dienstvereinbarung von Montag bis Freitag in zwei Schichten verrichtet und wird grundsätzlich im wöchentlichen Wechsel ausgeführt. Frühschicht 06:00-14:12 Uhr (7:42 Stunden+ 30 Minuten Pause). Spätschicht 13:48-22:00 Uhr (7:42 Stunden + 30 Minuten Pause)).


Vorteilhaft
  • gute Ortskenntnisse in Hamburg
  • sehr gute Kenntnisse in der Ladungssicherung
  • Kenntnisse GGVSE
  • Dienstleistungsorientierung, Aufgeschlossenheit  und sicheres, höfliches Auftreten 
  • Belastbarkeit und Zuverlässigkeit

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, auch wenn Sie noch nicht alle der genannten, vorteilhaften Kriterien erfüllen.


Unser Angebot

  • eine unbefristete, zum 01.10.2022 zu besetzende Stelle
  • Bezahlung nach Entgeltgruppe 5 TV-L (Entgelttabelle)
  • einen (zukunfts-) sicheren Arbeitsplatz
  • 30 Tage Urlaub pro Jahr bei Vollzeitbeschäftigung sowie im Rahmen der Schichtarbeit möglicher Zusatzurlaub 
  • betriebliche Altersversorgung und vermögenswirksame Leistungen
  • betriebliche Gesundheitsförderung und Sonderkonditionen in ausgewählten Sport- und Fitnessclubs
  • die Möglichkeit auf den Erwerb eines HVV-ProfiTickets 

Ihre Bewerbung

Bitte übersenden Sie uns folgende Dokumente:

  • Anschreiben,
  • tabellarischer Lebenslauf,
  • Nachweise der geforderten Qualifikation,
  • aktuelle Beurteilung bzw. aktuelles Zeugnis,
  • für die Berücksichtigung einer Schwerbehinderung bzw. Gleichstellung im Auswahlverfahren einen Nachweis,
  • Einverständniserklärung zur Einsichtnahme in Ihre Personalakte unter Angabe der personalaktenführenden Stelle (nur bei Beschäftigten des öffentlichen Dienstes).

Wir fordern insbesondere Frauen auf, sich zu bewerben. Sie werden aufgrund ihrer Unterrepräsentanz bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt.