Sozialarbeiterin oder Sozialpädagoge (m/w/d) im Pflegestützpunkt Rahlstedt

Bezirksamt Wandsbek, Dezernat Soziales, Jugend und Gesundheit

  • Job-ID: J000012120
  • Startdatum: schnellstmöglich
  • Art der Anstellung: Vollzeit/Teilzeit
    (unbefristet)
  • Bezahlung: EGr. S11b TV-L
  • Bewerbungsfrist: 13.12.2022
  • Anzahl der Stellen 1

Wir über uns

Der Pflegestützpunkt Rahlstedt ist im Sozialen Dienstleistungszentrum Rahlstedt angesiedelt. Die Sozialen Dienstleistungezentren bieten unter einem Dach ein breites Spektrum an bürgernahen Dienstleistungen.

Hier finden Sie weitere Informationen zur Arbeitgeberin Freie und Hansestadt Hamburg, zum  Bezirksamt Wandsbek und zum Pflegestützpunkt Rahlstedt.

Ihre Aufgaben

  • umfassende und unabhängige Beratung, Begleitung und Unterstützung von Seniorinnen und Senioren und/ oder von hilfe- und pflegebedürftigen Menschen und deren Angehörigen
  • Koordinieren und Vernetzen aller für die wohnortnahe Versorgung und Betreuung in Betracht kommenden Hilfe- und Unterstützungsangebote
  • Weiterentwicklung des Datenpools über Leistungs-, Beratungs-, Hilfe- und Unterstützungsangebote vor Ort
  • Beschwerdemanagement und Öffentlichkeitsarbeit (stadtteilbezogene, auch aufsuchende Sozialarbeit)  

Ihr Profil

Erforderlich
  • staatliche Anerkennung als Sozialarbeiterin oder Sozialpädagogin bzw. Sozialarbeiter oder Sozialpädagoge oder
  • gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen ( z. B. Hochschulabschluss in Pädagogik oder Erziehungswissenschaft mit mindestens 3jähriger Berufserfahrung in Feldern der Sozialen Arbeit auf Bachelorniveau)

Vorteilhaft
  • sicheres Urteilsvermögen und Problemlösefähigkeit, hohe Flexibilität
  • gute Arbeitsorganisation, gutes Entscheidungsverhalten, guter sprachlicher Ausdruck und Argumentation
  • gute Belastbarkeit
  • sehr gutes, von Wertschätzung geprägtes Kooperations- und Konfliktverhalten, methodische Beratungskompetenz
  • Kenntnisse in der Arbeit mit älteren Menschen sowie der einschlägigen Sozialgesetzbücher; idealerweise Kenntnisse im Dienstleistungssektor Pflege

Unser Angebot

  • eine Stelle, schnellstmöglich zu besetzen, unbefristet
  • Bezahlung nach Entgeltgruppe S11b (Entgelttabelle)
  • flexible und familienfreundliche Arbeitszeit
  • 30 Tage Urlaub im Jahr
  • Möglichkeit, ein hvv ProfiTicket zu erwerben
  • gute Weiterbildungsmöglichkeiten

Ihre Bewerbung

Bitte übersenden Sie uns folgende Dokumente:

  • Anschreiben,
  • tabellarischer Lebenslauf,
  • Nachweise der geforderten Qualifikation,
  • aktuelle Beurteilung bzw. aktuelles Zeugnis (nicht älter als drei Jahre),
  • für die Berücksichtigung einer Schwerbehinderung bzw. Gleichstellung im Auswahlverfahren einen Nachweis,
  • Einverständniserklärung zur Einsichtnahme in Ihre Personalakte unter Angabe der personalaktenführenden Stelle (nur bei Beschäftigten des öffentlichen Dienstes).

Wir fordern insbesondere Männer auf, sich zu bewerben. Sie werden aufgrund ihrer Unterrepräsentanz bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt.