Assistent:in im schulzahnärztlichen Dienst

Bezirksamt Harburg, Dezernat Soziales, Jugend und Gesundheit

  • Job-ID: J000013362
  • Startdatum: schnellstmöglich
  • Art der Anstellung: Teilzeit 50%
    (unbefristet)
  • Bezahlung: EGr. 5 TV-L
  • Bewerbungsfrist: 08.02.2023
  • Anzahl der Stellen 1

Wir über uns

Willkommen im Team des Bezirksamts Harburg! Wir (4 Dezernate, 14 Fachämter) sind die kommunale Verwaltung in Hamburgs südlichstem Bezirk. Hier arbeiten ca. 1.000 Mitarbeitende täglich daran, den rund 170.000 Harburger:innen die Dienstleistungen der Verwaltung bestmöglich anzubieten und als Ansprechparter:innen zur Seite zu stehen.

Das Fachamt Gesundheit nimmt die Aufgaben zum Erhalt der Gesundheit der Bevölkerung wahr. Der Schulzahnärztliche Dienst übernimmt mit Vorsorgeuntersuchungen und gruppenprophylaktischen Maßnahmen die zahnärztliche Beratung und Betreuung von Kita-Kindern und Schülerinnen und Schülern Harburgs.

Ihre Bereitschaft zur Mitarbeit im regionalen Katastrophenschutzdienst des Bezirksamtes ist erwünscht.

Hier finden Sie weitere Informationen: Arbeitgeberin Freie und Hansestadt Hamburg.

Ihre Aufgaben

  • gründliche Planung und zuverlässige Terminvereinbarung mit Harburger Schulen und Kitas für die zahnärztlichen Vorsorgeuntersuchungen
  • Organisation, Vor- und Nachbereitung sowie Assistenz bei den Vorsorgeuntersuchungen in Harburger Schulen und Kitas (für die Durchführung von Terminen vor Ort steht ein Dienst-PKW zur Verfügung) 
  • EDV-gestützte Dokumentation der Befunderhebung und statistische Auswertungen
  • Desinfektion, Reinigung, Sterilisation und Wartung der zahnmedizinischen Instrumente
  • Mitarbeit bei der Beratung von Kindern und deren Eltern im Gesundheitsamt

Ihr Profil

Erforderlich
  • abgeschlossene Ausbildung zur/zum Zahnmedizinischen Fachangestellten bzw. zum/zur Zahnarzthelfer:in
  • Führerschein Klasse B

Vorteilhaft
  • idealerweise mehrjährige Berufserfahrung im Fachgebiet der ausgeschriebenen Stelle
  • Erfahrung in der medizinischen Betreuung sowie Einfühlungsvermögen, sehr gute kommunikative Fähigkeiten und eine ruhige, wertschätzende Umgangsweise mit Kindern, Jugendlichen und deren Eltern
  • Freude an der Arbeit im Team, ein gutes Urteilsvermögen und eine engagierte Arbeitsweise
  • sehr gute Deutschkenntnisse; Fremdsprachenkenntnisse sind vorteilhaft
  • sichere Anwendung der Microsoft-Standardprogramme und Einarbeitungsbereitschaft in fachspezifische Software

Unser Angebot

  • eine Stelle, unbefristet, schnellstmöglich zu besetzen
  • Bezahlung nach Entgeltgruppe 5 TV-L (Entgelttabelle)
  • flexible und familienfreundliche Arbeitszeitmodelle
  • 30 Tage Urlaub pro Jahr
  • vermögenswirksame Leistungen sowie betriebliche Altersvorsorge
  • betriebliche Gesundheitsförderung und Sonderkonditionen in ausgewählten Sport- und Fitnessclubs
  • Möglichkeit zum Erwerb eines hvv Profitickets

Ihre Bewerbung

Bitte übersenden Sie uns folgende Dokumente:

  • Anschreiben,
  • tabellarischer Lebenslauf,
  • Nachweise der geforderten Qualifikation,
  • aktuelle Beurteilung bzw. aktuelles Zeugnis (nicht älter als drei Jahre),
  • für die Berücksichtigung einer Schwerbehinderung bzw. Gleichstellung im Auswahlverfahren einen Nachweis,
  • Einverständniserklärung zur Einsichtnahme in Ihre Personalakte unter Angabe der personalaktenführenden Stelle (nur bei Beschäftigten des öffentlichen Dienstes).

Für eine Übertragung der Tätigkeit ist der Nachweis erforderlich, dass Sie die Voraussetzungen des Masernschutzgesetzes erfüllen (weitere Informationen).