Assistenz des Dezernenten für Wirtschaft, Bauen und Umwelt

Bezirksamt Hamburg-Nord, Dezernat Wirtschaft, Bauen und Umwelt

  • Job-ID: J000002040
  • Startdatum: schnellstmöglich
  • Art der Anstellung: Vollzeit/Teilzeit (unbefristet)
  • Bezahlung: EGr. 6 TV-L
  • Bewerbungsfrist: 20.06.2021

Wir über uns

Sie erwartet ein anspruchsvoller Arbeitsplatz mit guter Arbeitsatmosphäre und hilfsbereiten Kolleginnen und Kollegen. Die Einbindung der Dezernatsleitung in viele verschiedene Themen, die für unsere Bürgerinnen und Bürger persönlich oder wirtschaftlich häufig besonders wichtig sind, bringt sehr viele interessante persönliche Kontakte und Abwechslung und immer wieder neue Einblicke mit sich. Deshalb werden Sie persönlich mit Ihren Interessen und Stärken auch ein Stück weit selbst Ihren Arbeitsplatz prägen.

Hier finden Sie weitere Informationen zur Arbeitgeberin Freie und Hansestadt Hamburg.

Ihre Aufgaben

  • allgemeine Sekretariatsaufgaben wie Terminkoordination sowie Annahme und Vermittlung von Telefonaten einschließlich Besucherempfang
  • Erledigung der Korrespondenz mit Bearbeitung und Koordination des Postein- und -ausganges
  • Terminüberwachung bei Anfragen und Drucksachen
  • Aktenführung und Vorbereitung von Besprechungsunterlagen, Protokollführung
  • Vorbereitung für die Vergabe von Bauleistungen, einschließlich der Vor- und Nachbereitung für den Vergabeauschuss
  • Erteilung von Auskünften, Vermittlung von Beschwerdeführenden an die zuständigen Fachämter des Dezernats

Ihr Profil

Erforderlich
  • abgeschlossene Ausbildung in einem kaufmännischen, verwaltenden oder büronahen Beruf oder
  • der Berufsausbildung gleichwertige Fachkenntnisse

Vorteilhaft
  • ausgeprägte Fähigkeit zur adressatengerechten Kommunikation, mündlich wie schriftlich
  • gute Kenntnisse der Microsoft Standardanwendungen, insbesondere Word und Outlook sowie Bildschirmtauglichkeit
  • gute Kenntnisse über Aufbau und Aufgaben der hamburgischen Verwaltung
  • gutes Kooperationsverhalten, Teamfähigkeit, hohes Verantwortungsbewusstsein
  • hohes Maß an zeitlicher Flexibilität, Belastbarkeit, gute Arbeitsorganisation bei gleichzeitiger Eigenständigkeit und Eigenverantwortlichkeit

Unser Angebot

1 zu besetzende Stelle

  • Bezahlung nach Entgeltgruppe 6 TV-L (Entgelttabelle)
  • flexible und familienfreundliche Arbeitszeit
  • 30 Tage Urlaub pro Jahr
  • betriebliche Altersversorgung und vermögenswirksame Leistungen
  • betriebliche Gesundheitsförderung

Ihre Bewerbung

Bitte übersenden Sie uns folgende Dokumente:

  • Anschreiben,
  • tabellarischer Lebenslauf,
  • Nachweise der geforderten Qualifikation,
  • aktuelle Beurteilung bzw. aktuelles Zeugnis,
  • für die Berücksichtigung einer Schwerbehinderung bzw. Gleichstellung im Auswahlverfahren einen Nachweis,
  • Einverständniserklärung zur Einsichtnahme in Ihre Personalakte unter Angabe der personalaktenführenden Stelle (nur bei Beschäftigten des öffentlichen Dienstes).

Wir fordern insbesondere Männer auf, sich zu bewerben. Sie werden aufgrund ihrer Unterrepräsentanz bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt.