Sachbearbeiterin bzw. Sachbearbeiter (m/w/d) für allgemeine Gewerbeangelegenheiten

Bezirksamt Hamburg-Mitte, Dezernat Wirtschaft, Bauen und Umwelt

  • Job-ID: J000002904
  • Startdatum: schnellstmöglich
  • Art der Anstellung: Vollzeit/Teilzeit
    (unbefristet)
  • Bezahlung: EGr. 9a TV-L / BesGr. A8 HmbBesG
  • Bewerbungsfrist: 09.08.2021
  • Anzahl der Stellen2

Wir über uns

Im Abschnitt für allgemeine Gewerbeangelegenheiten werden von der Führung des Gewerberegisters, der Erteilung von gewerberechtlichen Konzessionen bis hin zur Überwachung der Gewerbeausübung vielfältige Aufgaben aus dem Bereich des Gewerberechts wahrgenommen. Sie erwartet sowohl ein engagiertes, leistungs- und publikumsorientiertes Team als auch ein abwechslungsreiches und interessantes Arbeitsfeld mit vielfältigen Kontakten zu Gewerbetreibenden, Bürgerinnen und Bürgern, den einzelnen Abteilungen des Fachamtes Verbraucherschutz, Gewerbe und Umwelt, anderen bezirklichen Dienststellen sowie anderen Fachbehörden.

Ihre Mitarbeit im regionalen Katastrophendienststab des Bezirksamtes Hamburg-Mitte wäre uns ebenfalls wichtig.

Hier finden Sie weitere Informationen: Arbeitgeber Freie und Hansestadt Hamburg

Ihre Aufgaben

  • Gewerbemeldungen durchführen, sowohl schriftlich als auch im persönlichen Kundenkontakt
  • über Anträge für gewerberechtliche Erlaubnisse entscheiden
  • Antragsunterlagen sowie Zuverlässigkeit der Antragstellenden prüfen
  • die Zuverlässigkeit im überwachungspflichten Gewerbe überprüfen
  • Ordnungswidrigkeitenverfahren in verschiedenen gewerberechtlichen Rechtsgebieten durchführen

Ihr Profil

Erforderlich
  • abgeschlossene Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten oder ein vergleichbarer Berufsabschluss oder
  • der Berufsausbildung gleichwertige Fachkenntnisse oder
  • als Beamtin/Beamter: Befähigung für die Laufbahngruppe 1, zweites Einstiegsamt der Fachrichtung Allgemeine Dienste

Hinweise für Beamtinnen und Beamte zur Beförderung


Vorteilhaft
  • anwendungsreife Kenntnisse im Verwaltungsrecht, idealerweise auch Kenntnisse im Gewerbe- sowie Ordnungswidrigkeitenrecht
  • strukturierte, selbstständige und sorgfältige Arbeitsweise, auch bei hohem Arbeitsaufkommen
  • gutes Kooperationsverhalten und Teamfähigkeit
  • hohes Engagement und Dienstleistungsorientierung
  • mündlich und schriftlich klare und verbindliche Ausdrucksweise

Unser Angebot

  • eine Vollzeitstelle, Bezahlung nach Entgeltgruppe 9a TV-L (Entgelttabelle) bzw. Besoldungsgruppe A8 (Regierungshauptsekretärin bzw. Regierungshauptsekretär)
  • eine Teilzeitstelle (85 %), Bezahlung nach Entgeltgruppe 9a TV-L (Entgelttabelle) 
  • ein zentral gelegener Arbeitsplatz in der Hamburger Innenstadt in einem modernen Verwaltungsgebäude und guter Infrastruktur
  • flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten sowie die Möglichkeit zum mobilen Arbeiten (unter Berücksichtigung der dienstlichen Sprechzeiten)
  • betriebliche Gesundheitsförderung und Fortbildungsangebote
  • ein motiviertes und engagiertes Team, dass Sie in Ihrer Einarbeitungsphase und Übernahme Ihres eigenen Aufgabengebietes unterstützt

Ihre Bewerbung

Bitte übersenden Sie uns folgende Dokumente:

  • Anschreiben
  • tabellarischer Lebenslauf
  • Nachweise der geforderten Qualifikation
  • aktuelle Beurteilung bzw. aktuelles Zeugnis (nicht älter als 3 Jahre)
  • Einverständniserklärung zur Einsichtnahme in Ihre Personalakte unter Angabe der personalaktenführenden Stelle (nur bei Beschäftigten des öffentlichen Dienstes)

Wir fordern insbesondere Männer auf, sich zu bewerben. Sie werden aufgrund ihrer Unterrepräsentanz bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt.