Teamleiterin bzw. Teamleiter (m/w/d) des bezirklichen Kontrolldienstes

Bezirksamt Hamburg-Mitte, Dezernat Wirtschaft, Bauen und Umwelt

  • Job-ID: J000004068
  • Startdatum: schnellstmöglich
  • Art der Anstellung: Vollzeit/Teilzeit
    (unbefristet)
  • Bezahlung: EGr. 9b TV-L
    BesGr. A9 HmbBesG
  • Bewerbungsfrist: 22.10.2021
  • Anzahl der Stellen1

Wir über uns

Ihre Aufgabe ist im Fachamt Verbraucherschutz, Gewerbe und Umwelt (VS) angesiedelt, dessen breit gefächertes Aufgabenspektrum von Gewerberecht, Gaststätten, Lebensmittelsicherheit, Wegerecht, Ordnungswidrigkeitenrecht und Umweltschutz bis hin zum Veranstaltungs- und Marktwesen reicht.

Als Teamleiterin bzw. Teamleiter des Innendienstes des Bezirklichen Kontrolldienstes arbeiten Sie in einem sehr vielfältigen, interessanten und öffentlichkeitswirksamen Aufgabengebiet sowohl mit Ihren vier unterstellten Kolleginnen und Kollegen als auch mit beteiligten Dienststellen, wie Polizei, Gerichte, Staatsanwaltschaften, Einwohnerämter, Hamburger Stadtreinigung, Sondernutzungsabteilungen und weiteren Dienststellen eng zusammen.

Ihre Mitarbeit im regionalen Katastrophendienststab des Bezirksamtes Hamburg-Mitte wäre uns ebenfalls wichtig.

Hier finden Sie weitere Informationen: Arbeitgeberin Freie und Hansestadt Hamburg.

Ihre Aufgaben

  • Leitung des Innendienstes des Bezirklichen Kontrolldienstes mit aktuell vier Beschäftigten
  • Sachbearbeitung von allgemeinen Ordnungswidrigkeitenanzeigen sowie Führen von Ordnungswidrigkeitenverfahren und Fertigung von Gebührenbescheiden
  • selbständige Bearbeitung von Einsprüchen, ggf. mit fachlicher Vertretung vor Gericht
  • Bearbeiten und Beantworten von Eingaben und Beschwerden
  • Erstattung von Abschlepp- und Verwahrkosten

Ihr Profil

Erforderlich
  • abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte bzw. Verwaltungsfachangestellter oder ein vergleichbarer Berufsabschluss oder
  • der Berufsausbildung gleichwertige Fachkenntnisse oder für
  • Beamtinnen und Beamte: Befähigung für die Laufbahngruppe 1, zweites Einstiegsamt der Fachrichtung Allgemeine Dienste und Sie befinden sich bereits in einem Amt der Besoldungsgruppe A8

Vorteilhaft
  • Kenntnisse im allgemeinen Verwaltungsrecht inkl. Vollstreckungs- und Zustellungsrecht sowie Gebühren- und Haushaltsrecht
  • Kenntnisse im Ordnungswidrigkeitengesetz, idealerweise auch im Wegegesetz, dem Kreislaufwirtschaftsgesetz, dem SOG und des Straßenverkehrsrechts
  • Kompetenzen in der Personalführung, insbesondere Fokus auf Verantwortungsübernahme, ziel- und ergebnisorientiertes Führen und Beteiligen
  • kommunikative Kompetenzen im Umgang mit Bürgerinnen und Bürgern und bei Vertretung der Dienststelle vor Gericht (sprachlicher Ausdruck und Argumentationsfähigkeit, Kooperationsverhalten und Dienstleistungsorientierung)
  • hohes Urteilsvermögen und Problemlösefähigkeit sowie gutes Entscheidungsverhalten

Unser Angebot

  • eine unbefristete Vollzeitstelle, vergütet nach Entgeltgruppe 9b TV-L (Entgelttabelle) bzw. Besoldungsgruppe A9 (LG1, 2. EA), schnellstmöglich zu besetzen
  • betriebliche Altersversorgung und vermögenswirksame Leistungen
  • betriebliche Gesundheitsförderung
  • moderne Büros an einem zentralen Standort in der Nähe des Gänsemarkts
  • flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten und die technische Ausstattung zum mobilen Arbeiten

Ihre Bewerbung

Bitte übersenden Sie uns folgende Dokumente:

  • Anschreiben,
  • tabellarischer Lebenslauf,
  • Nachweise der geforderten Qualifikation,
  • aktuelle Beurteilung bzw. aktuelles Zeugnis,
  • für die Berücksichtigung einer Schwerbehinderung bzw. Gleichstellung im Auswahlverfahren einen Nachweis,
  • Einverständniserklärung zur Einsichtnahme in Ihre Personalakte unter Angabe der personalaktenführenden Stelle (nur bei Beschäftigten des öffentlichen Dienstes).

Wir fordern insbesondere Männer auf, sich zu bewerben. Sie werden aufgrund ihrer Unterrepräsentanz bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt.