Technische Sachbearbeitung und Teamleitung im Abschnitt Unterhaltung

Bezirksamt Hamburg-Nord, Dezernat Wirtschaft, Bauen und Umwelt

  • Job-ID: J000004357
  • Startdatum: schnellstmöglich
  • Art der Anstellung: Vollzeit/Teilzeit
    (unbefristet)
  • Bezahlung: EGr. 11 TV-L
  • Bewerbungsfrist: 17.10.2021
  • Anzahl der Stellen1

Wir über uns

Das Fachamt Management des öffentlichen Raumes ist ein interdisziplinäres, dynamisches Team, bestehend aus den Fachbereichen Verwaltung, Tiefbau, Stadtgrün, Betrieb und Baustellenkoordination und Geodatenmanagement.

Der Fachbereich Stadtgrün steuert mit seinen Abschnitten Hoheitliche Aufgaben, Planen und Bauen sowie Unterhaltung die Belange des öffentlichen Grüns im Bezirk und arbeitet dabei eng und vertrauensvoll mit den Kolleginnen und Kollegen der übrigen Fachbereiche zusammen.

Ihr Aufgabenbereich liegt im Abschnitt Unterhaltung und prägt stark die öffentliche Wahrnehmung des Bezirksamts.

Hier finden Sie weitere Informationen: Arbeitgeberin Freie und Hansestadt Hamburg.

Ihre Aufgaben

  • Leitung des Teams "Reviere sowie Pflege und Instandhaltung von Grünanlagen"
  • Planung, Ausschreibung und Betreuung von Grundinstandsetzungsmaßnahmen in Grünanlagen, Kleingartenarealen und auf Spielplätzen
  • Fortführung der Pflegepläne und Mitwirkung bei der Aufarbeitung von Geodaten
  • Koordinierung der Regelpflege in enger Abstimmung mit dem bezirklichen Eigenbetrieb
  • Stellungnahmen zu Bauvorhaben und Sondernutzungen sowie die Beantwortung von Bürgeranfragen und Stellungnahmen zu politischen Anfragen

Ihr Profil

Erforderlich
  • Hochschulabschluss (Bachelor oder gleichwertig) der Fachrichtung Landespflege/Landschaftsarchitektur oder einer vergleichbaren Studienfachrichtung oder
  • gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen

Vorteilhaft
  • mehrjährige Berufs- und Verwaltungserfahrung im Bereich kommunaler Grünplanung
  • GIS/CAD-Kenntnisse und die sichere Anwendung von Ausschreibungsprogrammen
  • selbstständige, zielorientierte und kooperative Arbeitsweise
  • Führerschein Klasse B
  • gute Kenntnisse und Erfahrungen in der Anwendung rechtlicher und fachlicher Grundlagen (z.B. VOB, VOL, LHO, Fachnormen und technische Regelwerke)
  • präzises, verantwortungsbewusstes Urteilsvermögen, gute Problemlösefähigkeit

Unser Angebot

  • eine Stelle unbefristet und schnellstmöglich zu besetzen
  • Bezahlung nach Entgeltgruppe 11 TV-L (Entgeltgruppe)
  • flexible und familienfreundliche Arbeitszeit
  • 30 Tage Urlaub pro Jahr
  • betriebliche Altersversorgung und vermögenswirksame Leistungen
  • betriebliche Gesundheitsförderung

Ihre Bewerbung

Bitte übersenden Sie uns folgende Dokumente:

  • Anschreiben,
  • tabellarischer Lebenslauf,
  • Nachweise der geforderten Qualifikation,
  • aktuelle Beurteilung bzw. aktuelles Zeugnis,
  • für die Berücksichtigung einer Schwerbehinderung bzw. Gleichstellung im Auswahlverfahren einen Nachweis,
  • Einverständniserklärung zur Einsichtnahme in Ihre Personalakte unter Angabe der personalaktenführenden Stelle (nur bei Beschäftigten des öffentlichen Dienstes).

Wir fordern insbesondere Männer auf, sich zu bewerben. Sie werden aufgrund ihrer Unterrepräsentanz bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt.