Ingenieur:in Projekte in Grünanlagen und auf Spielplätzen

Bezirksamt Altona, Dezernat Wirtschaft, Bauen und Umwelt

  • Job-ID: J000004456
  • Startdatum: schnellstmöglich
  • Art der Anstellung: Teilzeit 50%
    (unbefristet)
  • Bezahlung: EGr. 11 TV-L
  • Bewerbungsfrist: 31.10.2021
  • Anzahl der Stellen1

Wir über uns

Der Bezirk Altona mit derzeit mehr als 270.000 Einwohnerinnen und Einwohnern umfasst 14 Stadtteile mit unterschiedlichster Prägung. Die Bandbreite reicht von hochurbanen Stadtteilen und verdichteten Kerngebieten, bis hin zu dörflichen Räumen. Im Fachamt „Management des öffentlichen Raumes“ unterhalten wir Straßen, öffentliche Gewässer, Grünanlagen und Wälder oder gestalten diese neu.

Unsere Abteilung „Stadtgrün“ kümmert sich um die öffentlichen Grünflächen, um den vielen Tausend Einwohnerinnen und Einwohnern schöne Erholungsräume im Bezirk Altona zu bieten.

Hier finden Sie weitere Informationen: Arbeitgeberin Freie und Hansestadt Hamburg.

Ihre Aufgaben

  • Bauherrenfunktion und Projektleitung wahrnehmen, Budget und Termine verantworten
  • alle Leistungsphasen der HOAI für anspruchsvolle Maßnahmen im öffentlichen Raum (Parks, Spielplätze, Kleingärten, Verkehrsflächen) selbstständig erarbeiten
  • Objektplanungen mit naturschutzfachlicher und ingenieurbiologischer Ausrichtung bearbeiten
  • Bürgerbeteiligungsverfahren organisieren und durchführen, an öffentlichen Planungsveranstaltungen und politischen Gremien teilnehmen, Präsentationen vorbereiten und durchführen
  • Fachbeiträge, Stellungnahmen und Briefentwürfe erarbeiten

Ihr Profil

Erforderlich
  • abgeschlossenes Hochschulstudium (Bachelor oder gleichwertig) in der Landschaftsplanung / Landschaftsarchitektur oder einer vergleichbaren Studienfachrichtung mit Landschaftsgestaltungsbezug

Vorteilhaft
  • idealerweise Berufserfahrung in Planungs- und Bautätigkeit
  • Kenntnisse in Naturschutz-, Objekt- und Landschaftsplanung
  • Kenntnisse im Umgang mit branchenüblicher Software (z.B. Office, CAD, AVA)
  • selbstständige, sorgfältige und kooperative Arbeitsweise, freundlicher Umgang
  • Verhandlungsgeschick, sicheres Auftreten im Umgang mit Auftragnehmer:innen und Geschäftspartner:innen und guter sprachlicher und adressat:innengerechter Ausdruck

Unser Angebot

  • eine 50%-Stelle, unbefristet schnellstmöglich zu besetzen
  • Bezahlung nach Entgeltgruppe 11 TV-L (Entgelttabelle)
  • flexible und familienfreundliche Arbeitszeitgestaltung mit der Möglichkeit zum Mobilen Arbeiten und bis zu 30 Tagen Urlaub pro Jahr
  • ein vielseitiger, anspruchsvoller und abwechslungsreicher Arbeitsbereich, der Ihnen Raum für eine kommunikative und flexible Arbeitsweise bietet
  • individuelle Unterstützung bei der Einarbeitung durch erfahrene Mitglieder unseres aufgeschlossenen und hilfsbereiten Teams
  • zentrale Lage im Technischen Rathaus Altona in der Jessenstraße 1-3, mit guter Anbindung an den ÖPNV
  • Möglichkeit zum Erwerb des HVV-ProfiTickets und des Nahverkehrs für Schleswig-Holstein
  • sicherer Arbeitsplatz mit guten Karrierechancen und vielfältige kostenlose Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Ihre Bewerbung

Bitte übersenden Sie uns folgende Dokumente:

  • Anschreiben,
  • tabellarischer Lebenslauf,
  • Nachweise der geforderten Qualifikation (Abschlusszeugnis und Notenübersicht, sowie ggf. Anerkennung des ausländischen akademischen Grades),
  • aktuelle Beurteilung bzw. aktuelles Zeugnis,
  • für die Berücksichtigung einer Schwerbehinderung bzw. Gleichstellung im Auswahlverfahren einen Nachweis,
  • Einverständniserklärung zur Einsichtnahme in Ihre Personalakte unter Angabe der personalaktenführenden Stelle
    (nur bei Beschäftigten des öffentlichen Dienstes),