Sachbearbeiter bzw. Sachbearbeiterin (w/m/d) im Abschnitt Ressourcen und Controlling

Bezirksamt Wandsbek, Dezernat für Wirtschaft, Bauen und Umwelt

  • Job-ID: J000006208
  • Startdatum: schnellstmöglich
  • Art der Anstellung: Vollzeit/Teilzeit
    (unbefristet)
  • Bezahlung: EGr. 5 TV-L
  • Bewerbungsfrist: 07.02.2022
  • Anzahl der Stellen1

Wir über uns

Das Bezirksamt Wandsbek (4 Dezernate, 16 Fachämter, ca. 1.900 Mitarbeitende) ist Dienstleister und Ansprechpartner im Bezirk. Sie werden in der Verwaltung (Abteilung Zentrale Dienste und Ordnungswidrigkeiten) des vielfältigen Fachamtes "Management des öffentlichen Raums" tätig sein. Gemeinsam mit Ihren sieben Kolleginnen leisten Sie einen wesentlichen Beitrag zum reibungslosen Ablauf innerhalb der umfangreichen Aufgabenvielfalt im Fachamt.

Hier finden Sie weitere Informationen zur Arbeitgeberin Freien und Hansestadt Hamburg und zum Bezirksamt Wandsbek.

Ihre Aufgaben

  • Sie bearbeiten Buchungsaufträge für Trassenanweisungen und Aufgrabescheinen sowie Gebührenabrechnungen für wasserrechtliche Erlaubnisse über das Fachverfahren DRiVe-IT.  
  • Sie erstellen Gebührenbescheide für die Buchungsaufträge und Gebührenabrechnungen.
  • Sie führen verschiedene Bestellungen im WEB-Shop aus.
  • Sie übernehmen unterschiedlichste Verwaltungstätigkeiten für das gesamte Dezernat für Wirtschaft, Bauen und Umwelt.
  • Darüber hinaus unterstützen Sie die Geschäftsstelle des Fachamtes Management des öffentlichen Raumes in Vertretung.

Ihr Profil

Erforderlich
  • abgeschlossene Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten oder vergleichbare Ausbildung

Vorteilhaft
  • Grundkenntnisse im Haushaltsrecht und der einschlägigen Rechtsnormen sowie Kenntnisse zum Aufbau der Hamburgischen Verwaltung und des Aufgabenbereiches des Fachamtes Management des öffentlichen Raums  
  • sicheres Urteilsvermögen und Problemlösefähigkeit
  • strukturierte, selbstständige und engagierte Arbeitsweise
  • gute Auffassungsgabe, Lern- und Veränderungsbereitschaft und Belastbarkeit
  • Verantwortungsbewusstsein, Zuverlässigkeit und Einfühlungsvermögen

Unser Angebot

  • eine Stelle, unbefristet, schnellstmöglich zu besetzen
  • Bezahlung nach Entgeltgruppe 5 TV-L (Entgelttabelle)
  • flexible Arbeitszeit und 30 Tage Urlaub pro Jahr
  • betriebliche Altersversorgung und vermögenswirksame Leistung
  • Arbeitsplatz in der Nähe des Verkehrsknotenpunktes Wandsbek Markt
  • Möglichkeit zum Erwerb des HVV ProfiTickets
  • gute Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Ihre Bewerbung

Bitte übersenden Sie uns folgende Dokumente:

  • Anschreiben,
  • tabellarischer Lebenslauf,
  • Nachweise der geforderten Qualifikation,
  • aktuelle Beurteilung bzw. aktuelles Zeugnis (nicht älter als 3 Jahre),
  • für die Berücksichtigung einer Schwerbehinderung bzw. Gleichstellung im Auswahlverfahren einen entsprechenden Nachweis,
  • Einverständniserklärung zur Einsichtnahme in Ihre Personalakte unter Angabe der personalaktenführenden Stelle (nur bei Beschäftigten des öffentlichen Dienstes).

Wir fordern insbesondere Männer auf, sich zu bewerben. Sie werden aufgrund ihrer Unterrepräsentanz bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt.