Bauingenieurin bzw. Bauingenieur (w/m/d) für die Straßenplanung

Bezirksamt Wandsbek, Dezernat Bauen, Wirtschaft und Umwelt

  • Job-ID: J000011160
  • Startdatum: schnellstmöglich
  • Art der Anstellung: Vollzeit/Teilzeit
    (unbefristet)
  • Bezahlung: EGr. 12 TV-L
  • Bewerbungsfrist: 21.10.2022
  • Anzahl der Stellen 1

Wir über uns

Das Fachamt Management des öffentlichen Raumes ist u.a. für die Pflege und Unterhaltung, den Neubau und die Verwaltung von Straßen, Wegen, Gewässern, Grünanlagen und Spielplätzen im Bezirk Wandsbek zuständig. Sie sind gemeinsam mit 11 Kolleginnen und Kollegen mit den unterschiedlichsten Projekten im Abschnitt Straßenplanung der Abteilung Straßen tätig und tragen so zum Aufbau einer funktionierenden Infrastruktur der Stadt Hamburg bei. 

Hier finden Sie weitere Informationen zur: Arbeitgeberin Freie und Hansestadt Hamburg und zum Bezirksamt Wandsbek.

Ihre Aufgaben

  • Sie bearbeiten Erschließungs- sowie großräumige Straßenbaumaßnahmen inkl. der Vergabe, Entwurfsplanung, Abstimmung der Entwürfe mit allen Beteiligten, Genehmigungs- und Ausführungsplanung.
  • Sie begleiten und führen die Erschließungsplanung aus (Konzeption des Erschließungsablaufs, Entwicklung von Bau- und Verkehrsphasen für die Baudurchführung).
  • Sie beurteilen Straßenverkehrsanlagen für die Ausbauprioritätenliste (z. B. Förderung des ÖPNV, nachzuholende Erschließung).
  • Sie überprüfen bauliche Verkehrsanlagen (Kreisverkehr, Knotenpunkte etc.) im Hinblick auf Verkehrsfluss, Entwässerungsprobleme, Dimensionierung von Querschnitt und technische Qualität sowie Baumbestand.
  • Sie beantworten politische und Bürgeranfragen zu Ihren Projekten und stellen die Planungen in den politischen Gremien und Anliegerversammlungen vor.

Ihr Profil

Erforderlich
  • Hochschulabschluss (Bachelor oder gleichwertig) der Fachrichtung Bauingenieurwesen mit Schwerpunkt Tiefbau oder Verkehrsplanung und jeweils zusätzlich drei Jahre Berufserfahrung in Fachgebieten der ausgeschriebenen Stelle

Vorteilhaft
  • straßenbau- und straßenplanungstechnische Kenntnisse sowie Kenntnisse im Umgang mit den für die Aufgabe relevanten Regelwerken, wie dem Hamburger Wegegesetz, der Hamburger Bauordnung, der HOAI sowie dem Vergabehandbuch freiberuflicher Leistungen und der  ReStra
  • gutes Urteilsvermögen/ Problemlösefähigkeit, insbesondere kreatives, wirtschaftliches und konzeptionelles Denken
  • hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, Lern- und Veränderungsbereitschaft, gutes Kooperationsverhalten, Verhandlungsgeschick und ausgeprägte Belastbarkeit
  • gute Kenntnisse der Microsoft Standardanwendungen und bestenfalls Kenntnisse in AutoCAD und MS Projekt
  • guter sprachlicher und schriftlicher Ausdruck

Unser Angebot

  • eine Stelle, schnellstmöglich zu besetzen, unbefristet
  • Bezahlung nach Entgeltgruppe 12 TV-L (Entgelttabelle
  • grundsätzlich flexible Arbeitszeit; teilweise sind Termine aber außerhalb der üblichen Arbeitszeit und im Außendienst wahrzunehmen
  • 30 Tage Urlaub pro Jahr
  • betriebliche Altersversorgung und vermögenswirksame Leistungen
  • Arbeitsplatz in der Nähe des Verkehrsknotenpunktes Wandsbek Markt
  • Möglichkeit zum Erwerb des HVV ProfiTickets
  • gute Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Ihre Bewerbung

Bitte übersenden Sie uns folgende Dokumente:

  • Anschreiben,
  • tabellarischer Lebenslauf,
  • Nachweise der geforderten Qualifikation,
  • aktuelle Beurteilung bzw. aktuelles Zeugnis,
  • für die Berücksichtigung einer Schwerbehinderung bzw. Gleichstellung im Auswahlverfahren einen Nachweis,
  • Einverständniserklärung zur Einsichtnahme in Ihre Personalakte unter Angabe der personalaktenführenden Stelle (nur bei Beschäftigten des öffentlichen Dienstes).