Sachbearbeitung in der Geschäftsstelle der Amtsleitung

Behörde für Inneres und Sport, Feuerwehr

  • Job-ID: J000012169
  • Startdatum: schnellstmöglich
  • Art der Anstellung: Vollzeit/Teilzeit
    (unbefristet)
  • Bezahlung: EGr. 6 TV-L
  • Bewerbungsfrist: 02.12.2022
  • Anzahl der Stellen 1

Wir über uns

Die Feuerwehr Hamburg übernimmt im Rahmen der nichtpolizeilichen Gefahrenabwehr u. a. die Aufgaben des Rettungsdienstes, der Brandbekämpfung, der technischen Hilfeleistung sowie des vorbeugenden Brandschutzes. Nähere Informationen zum Aufgabenspektrum der Feuerwehr Hamburg finden Sie im Internet unter www.feuerwehr.hamburg.de.

Die Geschäftsstelle der Amtsleitung ist im Herzstück der Feuerwehr Hamburg angesiedelt. Für die vielschichtigen und abwechslungsreichen Aufgaben suchen wir ein engagiertes und kommunikationsstarkes Organisationstalent, das in Zusammenarbeit mit der Assistenz der Amtsleitung für reibungslose Prozesse sorgt. Sie haben die Möglichkeit, in einem motivierten und engagierten Team zu arbeiten, welches sich über Ihre Bewerbung freut.

Hier finden Sie weitere Informationen: Arbeitgeberin Freie und Hansestadt Hamburg.

Ihre Aufgaben

  • Koordinieren von telefonischen Anfragen und Briefverkehr sowie Aktenführung und Gästeempfang 
  • Vorbereitung von Besprechungen der Amtsleitung nach Vorgabe
  • Gestaltung des Terminmanagements auf Anweisung
  • administrative Bearbeitung allgemeiner Personalangelegenheiten 
  • Verwaltung von Materialbestellungen

Ihr Profil

Erforderlich
  • Sie verfügen über eine abgeschlossene Berufsausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten oder eine vergleichbare büronahe kaufmännische oder verwaltende Berufsausbildung

Vorteilhaft
  • gute schriftliche Ausdrucksfähigkeiten nach dem Stand der aktuellen Rechtschreibung
  • Loyalität und Verschwiegenheit im Umgang mit den Ihnen zugänglichen Informationen
  • ein selbstständiger und verantwortungsbewusster Arbeitsstil
  • praxiserprobte Kenntnisse der Office-Anwendungen, insbesondere Word, Excel und Outlook
  • Freude im Umgang mit Menschen sowie Teamfähigkeit

Unser Angebot

  • eine unbefristete Stelle, schnellstmöglich zu besetzen 
  • Bezahlung nach Entgeltgruppe 6 TV-L (Entgelttabelle) 
  • das Gefühl, als Mitarbeiterin bzw. Mitarbeiter der Feuerwehr zu einer starken Gemeinschaft zu gehören
  • eine spannende, abwechslungsreiche Aufgabe mit viel Kontakt zu unterschiedlichen Menschen 
  • kostenfreie Maßnahmen zur betrieblichen Gesundheitsförderung (z.B. Sportkurse, Fitness)

Ihre Bewerbung

Bitte übersenden Sie uns folgende Dokumente:

  • Anschreiben,
  • tabellarischer Lebenslauf,
  • Nachweise der geforderten Qualifikation,
  • aktuelle Beurteilung bzw. aktuelles Zeugnis (nicht älter als drei Jahre),
  • für die Berücksichtigung einer Schwerbehinderung bzw. Gleichstellung im Auswahlverfahren einen Nachweis,
  • Einverständniserklärung zur Einsichtnahme in Ihre Personalakte unter Angabe der personalaktenführenden Stelle (nur bei Beschäftigten des öffentlichen Dienstes).

Wir fordern insbesondere Männer auf, sich zu bewerben. Sie werden aufgrund ihrer Unterrepräsentanz bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt.