Techniker:in Elektrotechnik

Behörde für Inneres und Sport - Feuerwehr

  • Job-ID: J000026343
  • Startdatum: schnellstmöglich
  • Art der Anstellung: Vollzeit/Teilzeit
    (unbefristet)
  • Bezahlung: EGr. 9a TV-L
  • Bewerbungsfrist: 31.07.2024
  • Anzahl der Stellen 1

Wir über uns

Du hast Feuer im Herzen und möchtest Dich in einem sinnvollen Beruf für die Sicherheit Hamburgs einsetzen? Dann freuen wir uns über Deine Bewerbung!

Du unterstützt in einem Team von 14 Mitarbeiter:innen die störungsfreie und uneingeschränkte Funktion der Fahrzeuge, Geräte und Anlagen. 

Denn ohne uns fährt und rollt nichts: Die Feuerwehrgerätetechnik hat den Auftrag, die ständige Funktionsbereitschaft der gerätetechnischen Ausstattung durch entsprechende Wartungs-, Instandsetzungs- und Prüftätigkeiten sicherzustellen und den Feuerwehreinsatzdienst sach- und zeitgerecht mit Geräten zu versorgen. Eine Vielzahl der Geräte wird hydraulisch, pneumatisch und elektrisch betrieben und beinhaltet Mess-, Steuer- und Regeltechnik. Die Aufgaben werden zum Teil im Technikzentrum oder direkt an den verschiedenen Standorten der Feuerwehr Hamburg vor Ort durchgeführt. 

Nähere Informationen zum Aufgabenspektrum der Feuerwehr Hamburg findest Du im Internet unter Karriere Feuerwehr und unter: Hamburg.de/Feuerwehr

Hier findest Du weitere Informationen: Arbeitgeberin Freie und Hansestadt Hamburg.

Ihre Aufgaben

Du

  • führst Fehleranalysen zur Identifizierung von Störungen und Defekten an elektrischen Anlagen und Betriebsmitteln durch,
  • erstellst und optimierst Prüfabläufe und Instandhaltungsstrategien,
  • führst Reparaturen und Wartungen von spezialangefertigten und serienmäßigen Anlagen und Einsatzgeräten durch,
  • arbeitest mit modernster Prüftechnik und
  • erstellst und pflegst die Prüfdokumentationsdatenbanken.

Ihr Profil

Erforderlich
  • abgeschlossene Ausbildung zur bzw. zum Staatlich geprüften Techniker:in Fachrichtung Elektrotechnik oder gleichwertige Kenntnisse und Erfahrungen
  • mindestens Führerscheinklasse B
  • gesundheitliche Eignung für Arbeiten mit Absturzgefahr sowie zum Erwerb der Führerscheinklasse C (die ärztliche Untersuchung wird nach dem Auswahlverfahren durch die Feuerwehr initiiert)

 

Sofern Du noch nicht im Besitz der Fahrerlaubnis der Führerscheinklasse C bist, setzen wir die Bereitschaft zum Erlangen dieser voraus. Die Führerscheinklasse C ist zur vollumfänglichen Wahrnehmung der Tätigkeit zwingend erforderlich.


Vorteilhaft
  • detaillierte handwerkliche Fachkenntnisse im Bereich der Instandhaltung und Instandsetzung
  • Kenntnisse von Schalt- und Konstruktionsplänen
  • Erfahrung in der Bedienung von Prüfgeräten für Geräte und Anlagen sowie Fehler- und 
    Ferndiagnosegeräten
  • Teamfähigkeit und Kommunikationsstärke
  • Bereitschaft zur kontinuierlichen Weiterbildung und Weiterentwicklung im Elektrobereich

 

Du bist Dir nicht sicher, ob dies der richtige Job für Dich ist? Dann setzte Dich gerne mit uns für mehr Informationen telefonisch in Verbindung.


Unser Angebot

  • eine unbefristete Stelle, schnellstmöglich zu besetzen
  • Bezahlung nach Entgeltgruppe 9a TV-L (Entgelttabelle)
  • einen (zukunfts-)sicheren Arbeitsplatz im öffentlichen Dienst
  • 30 Tage Urlaub bei einer 5-Tage-Woche
  • betriebliche Altersvorsorge 
  • Möglichkeit zum Erwerb des EGYM Wellpass (Firmenfitness) und eines FHH-Bikes (JobRad)
  • einen Arbeitsort in der Großmannstraße 10 (S-Rothenburgsort)

Ihre Bewerbung

Bitte übersenden Sie uns folgende Dokumente:

  • tabellarischer Lebenslauf,
  • Nachweise der geforderten Qualifikation,
  • aktuelle Beurteilung bzw. aktuelles Zeugnis (nicht älter als drei Jahre),
  • für die Berücksichtigung einer Schwerbehinderung bzw. Gleichstellung im Auswahlverfahren einen Nachweis,
  • Einverständniserklärung zur Einsichtnahme in Ihre Personalakte unter Angabe der personalaktenführenden Stelle (nur bei Beschäftigten des öffentlichen Dienstes).