Malerin bzw. Maler (m/w/d)

Bezirksamt Hamburg-Mitte, Dezernat Wirtschaft, Bauen und Umwelt

  • Job-ID: J000004420
  • Startdatum: schnellstmöglich
  • Art der Anstellung: Vollzeit/Teilzeit
    (unbefristet)
  • Bezahlung: EGr. 6 TV-L
  • Bewerbungsfrist: 28.10.2021
  • Anzahl der Stellen1

Wir über uns

Das Fachamt „Management des öffentlichen Raumes“ verantwortet die Pflege und Unterhaltung, den Neubau und die Verwaltung von Straßen, Wegen, Gewässern, Grünanlagen und Spielplätzen sowie den Naturschutz. Ca. 250 Personen in den verschiedensten Berufsgruppen sorgen dafür, dass die Menschen sich hier wohlfühlen und sicher bewegen können.

In der Abteilung „Bauhöfe“ arbeiten derzeit ca. 65 Beschäftigte im Gartenbau, in der Friedhofsgärtnerei, im Straßenbau und der Beschilderung, im Werkhof und der Klempnerei, in der Verwaltung sowie als LKW-Fahrer an mehreren Standorten im ganzen Bezirksgebiet.

Ihre Mitarbeit im regionalen Katastrophenschutz des Bezirksamtes wäre uns ebenfalls wichtig.

Hier finden Sie weitere Informationen: Arbeitgeberin Freie und Hansestadt Hamburg.

Ihre Aufgaben

  • Maler-, Reparatur- und Instandsetzungsarbeiten an den Ausstattungsgegenständen in den öffentlichen Anlagen (Spielgeräte, Bänke, Zäune, u.ä.) sowie an und in den Gebäuden der Betriebsstandorte
  • Entfernung von Grafitti und Farbverschmutzungen aller Art

Ihr Profil

Erforderlich
  • abgeschlossene Ausbildung als Malerin und Lackiererin bzw. als Maler und Lackierer
  • Führerschein der Klassen C1, C1E,T (alt: Klasse 3, bis 7,5 t)

Vorteilhaft
  • hohes Engagement, die Bereitschaft in Ausnahmefällen auch außerhalb der regulären Arbeitszeit tätig zu werden sowie körperliche Belastbarkeit
  • mehrjährige Berufserfahrung und gute Querschnittskenntnisse über den gesamten Fachbereich der Farben wie Ökologie, Technik und Materialkunde
  • gründliches, gewissenhaftes und dienstleistungsorientiertes Arbeiten
  • selbständiges Arbeiten (insbesondere Erkennen und Setzen von Prioritäten), eine ausgeprägte Fähigkeit praktische Lösungen zu finden
  • Flexibilität, Lernbereitschaft sowie Teamfähigkeit

Unser Angebot

  • eine unbefristete Stelle, schnellstmöglich zu besetzen
  • Bezahlung nach Entgeltgruppe 6 TV-L (Entgelttabelle)
  • eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem motivierten Team
  • umfangreiches Fortbildungsangebot der Freien und Hansestadt Hamburg
  • betriebliche Altersversorgung und vermögenswirksame Leistungen sowie betriebliche Gesundheitsförderung

 

Sprechen Sie uns gerne für ein besseres Kennenlernen von Aufgaben, Umfeld sowie aktuellen Entwicklungen an!

Ihre Bewerbung

Bitte übersenden Sie uns folgende Dokumente:

  • Anschreiben,
  • tabellarischer Lebenslauf,
  • Nachweise der geforderten Qualifikation,
  • aktuelle Beurteilung bzw. aktuelles Zeugnis (nicht älter als 3 Jahre),
  • für die Berücksichtigung einer Schwerbehinderung bzw. Gleichstellung im Auswahlverfahren einen Nachweis,
  • Einverständniserklärung zur Einsichtnahme in Ihre Personalakte unter Angabe der personalaktenführenden Stelle
    (nur bei Beschäftigten des öffentlichen Dienstes).

Wir fordern insbesondere Frauen auf, sich zu bewerben. Sie werden aufgrund ihrer Unterrepräsentanz bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt.